Vom Todesstreifen zum Lebensraum

Es ist spannend zu beobachten, wenn Orte sich der Menschen entledigen und wieder zu Natur werden. So wie die ehemalige Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Dort wächst heute, was zusammengehört.

ARD (Mediathek, 3 min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.