»Großartig an Stillichs Buch ist der Blick auf die Details des Lebens«, schreibt Zeit Wissen über »Was von uns übrig bleibt« – »so eröffnet es jedem, der es liest, auch eine neue Perspektive auf das, was ihm mit anderen Menschen verbindet, lebenden und toten.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.