Jahr auf Jahr

Rekordversuch: Mehr als 800 Geburts- und Sterbedaten berühmter Personen der Geschichte will der 80-jährige Hans Bauer im Kopf haben. So viele Leben, so viele Geschichten – für ihn eine Form von Gehirntraining. »Wenn man alleinstehend ist, darf alles passieren«, sagt Bauer, »man darf bloß nicht seinen Verstand verlieren.«

BR (Mediathek, 10 min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.