Organspende: Wenn die Familie entscheiden muss

»Wenn von ihm erzählt wird, haben alle ein Lachen im Gesicht«, sagt der Vater. »Im Nachhinein glaube ich, dass er schneller gelebt hat«, sagt die Mutter. Jakob Saul starb vor sieben Jahren, da war er gerade 13 Jahre alt. Seine Familie entschied sich für eine Organspende. Für sie auch im Nachhinein die richtige Entscheidung.

ARD (Mediathek, 4 min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.