Intensivtagebuch erinnert an die Zeit im Koma

Koma-Patienten fehlt oft ein Stück ihres Lebens. Familie Kuzma hat zur Bewältigung des Traumas ein Tagebuch geschrieben. Das hilft ihrem Sohn Jannik dabei, seine Erfahrungen besser zu verstehen.

ARD (Mediathek, 4 min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.