Bauliche Frage

Die einzelnen Kapitel des Buches werden von Fragen eingeleitet, die sich stellen, wenn man darüber nachdenkt, was von einem übrig bleibt. Was soll von mir bleiben, an Orten, in anderen Menschen – am Ende in der Welt? Die Antwort auf diese Frage für mich: niemandem eigentlich. Denn meist geschieht das aus den falschen Gründen – weil man sich etwas davon verspricht, weil man dazu gezwungen wird, weil es sich so gehört. Das sind die selben Gründe, warum Denkmäler geschleift werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.