Einatmen, ausatmen

Fingerabdrücke, Haare, Hautschuppen: Nicht nur wir bleiben in der Umwelt übrig, sondern die Umgebung hinterlässt Spuren auch in uns – wir atmen die Orte ein, in denen wir uns bewegen.

ARD (Mediathek, 4 min.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.